Am Donnerstag den 28. Februar 2019 besuchte eine ambitionierte, 5-köpfige Schülergruppe des Kollegs für Bau- und Sanierungstechnik die Energiesparmesse Wels.

Die SchülerInnen werden im Herbst die HTL-Matura absolvieren und arbeiten derzeit an ihren Diplomarbeiten.

Sie nutzten die Baufachtage für:    

  • Kontaktaufnahme mit Fachleuten
  • Einholung von Infos und Broschüren

Kennenlernen neuer Baustoffe, Materialien + Techniken

Auf der Messe haben die SchülerInnen neue Schalungstechniken der Fa. DOKA kennengelernt sowie Neuheiten in der Passivhaustechnologie.

Unter anderem Produkteigenschaften und Verarbeitungsregeln von Lehmputzen und Lehmbauplatten sowie hilfreiche Informationen und Details über den Dämmbaustoff Stroh.